Loading...

Preise seit 1989: Werden Games wirklich teurer? Kostenloser MP3-Download

Share
Add
  • Published on Mar 11, 2019

  • Spiele für Steam, Uplay und Co. digital bei Gamesplanet.com: http://bit.ly/2of1MR0 (Werbung) Werden Videospiele immer teurer? Schließlich zahlen wir für andere Unterhaltungsmedien, wie beispielsweise Kinofilme, durchaus seit Jahren immer mehr. Ob an der Vermutung, Spiele würden immer teurer werden, etwas dran ist, verrät unser Redakteur Markus Schwerdtl im Video und blickt dabei auf den Videospielmarkt der letzten 30 Jahren zurück. Was haben Spiele vor 30 Jahren gekostet, was kosten sie heute und wie viel Geld geben wir letzten Endes tatsächlich für Spiele aus?  Im Video gehen wir aber nicht nur auf die Preisentwicklung der Spiele ein, sondern erklären auch, wie sich die Kosten für die Entwicklung neuer Spiele verändert haben und welche neuen Vertriebsoptionen die Vielfalt der Preisgestaltung verändert hat. Was verdient man eigentlich als Entwickler bei Blizzard und Co.? https://www.gamestar.de/artikel/wievi... GameStar auf Facebook: https://www.facebook.com/GameStar.de GameStar bei Twitter: https://twitter.com/gamestar_de
  • Preise seit 1989: Werden Games wirklich teurer? tags

Comments

  • Reymost Forcewalker
    Reymost Forcewalker 2 months ago

    "Preisgünstiger" auf Grund von Ingamestores, kostenpflichtigen Erweiterungen, Lootboxen sowie Service Games... Da würde ich ja gerne 10€ mehr zahlen und auf die neuen Vermarktungsstrategien verzichten

  • Argus
    Argus 2 months ago

    Früher konnte man alles freispielen, heute muss man alles freikaufen (oder ewig zocken für jeden Mist)

  • Millmi
    Millmi 2 months ago

    Viele AAA spiele sind zwar teuer in der Herstellung, aber trotzdem nicht Ihr Geld wert

  • Hidden Secrets
    Hidden Secrets 2 months ago

    Komme aus einer kindheit in der ich maximal 3 Spiele im jahr bekommen habe. An meinem Geburtstag, an Weihnachten und für ein gutes zeugnis gab's n günstiges spiel von der "platinum pyramide". Spiele waren ein luxus gerade weil sie "teuer" waren/sind.

  • Thirty Six
    Thirty Six 2 months ago

    9€ kinoticket?

  • IDeclareWar
    IDeclareWar 2 months ago

    Der Markus! Einfach ein Sympathischer Mensch mit einer äußerst Sympathischen Stimme :)!

  • zerosplanet
    zerosplanet 2 months ago

    ja die Spieleentwicklung ist teurer geworden, aber auch die Verkaufszahlen sind gestiegen. Wenn ein Spiel mit liebe gemacht ist (wie Witcher 3) und nicht dahingeklatscht wurde dann verkauft es sich auch. Es kommt halt auch auf die Qualität an. Aber das ist ein komplexes Thema

  • Frischifrisch
    Frischifrisch 2 months ago

    Ihr macht da schon eine

  • Phips McCloud
    Phips McCloud 2 months ago

    Markus ist vom typischen Papa zum Badass geworden. Alles dank Bart. Ich hätte gern mehr Markus :)

  • nune
    nune 2 months ago

    Ich finde, dass die größeren Absatzzahlen in dieser Diskussion miteinbezogen werden müssten.

  • Felix Schwertfeger
    Felix Schwertfeger 2 months ago

    Vllt nicht teurer. Dafür auch immer weniger vollendet und mit immer mehr DLC und sonstigen Micro-Transactions vollgeballert.

  • Messer Jocke
    Messer Jocke 2 months ago

    Schön, dass Markus noch dabei ist. Wusste ich nicht, ist aber klasse, dass die alte Garde aus der Jugend noch aktiv ist.

  • Legendäres Item aus Pandora

    Von manchen Publishern bekommt man einfach fast gar keinen Inhalt mehr für sein Geld.

  • Ruben Weisse
    Ruben Weisse 2 months ago

    DLC = "möglichst wenig Aufwand, möchglichst viel Geld rausholen".

  • Sebastian Eich
    Sebastian Eich 2 months ago

    Markus dein Bart steht dir hervorragend :) hab dich erst ned erkannt 😀

  • The New Tasat
    The New Tasat 2 months ago

    Die Preise sind im großen und ganzen ok, das Problem sind diverse DLC's oder Addons

  • Sirius
    Sirius 2 months ago

    Kinotickets: Früher 3,50€ und heute 15€ für die 3D-Vorstellung.

  • sternpio
    sternpio 2 months ago

    Gaming ist allgemein sehr viel günstiger geworden.

  • Lördy
    Lördy 2 months ago

    Also streng gesehen bitte "günstig" und nicht "billig" . 😅😂

  • Chrisey
    Chrisey 2 months ago

    also gefühlt werden sie wirklich "billiger" ;)