Loading...

Diese geschenkte Grimasse schaut tief in die Kasse - Bares für Rares vom 10.07.19 | ZDF Kostenloser MP3-Download

Share
Add
  • 2019-07-10T14:31:25.000Z

  • Mehr Bares für Rares: http://ly.zdf.de/BFR/ Bares für Rares in der Mediathek: http://ly.zdf.de/oQfbq/ Der Bronzekopf wurde aus einer Wohnungsauflösung umsonst erstanden. Er stellt eine mittelalte Frau dar, welche die Klagen und Mühen der Frauen in der Nachkriegszeit in den 1920er/30er Jahren repräsentiert. Dies ist charakteristisch für das Hauptwerk des Künstlers Peter Terkatz. Die Büste wurde vermutlich in Kleinserie produziert und ist optisch der Bildhauerei zuzuordnen. Rückseite des Bronzegusses scheint außer Acht gelassen worden zu sein. Es handelt sich nach dem Werdegang von Peter Terkatz um akademische Kunst.
  • Diese geschenkte Grimasse schaut tief in die Kasse - Bares für Rares vom 10.07.19 | ZDF tags

Comments