Loading...

Feinstaub & Stickoxide - Fragen und Antworten | Harald Lesch Kostenloser MP3-Download

Share
Add
  • Published on Feb 9, 2019

  • Wie gefährlich sind Feinstaub und Stockstoffdioxid? Wie gut oder schlecht ist der Diesel wirklich? Was ist dran am Vorwurf, die Grenzwerte würden willkürlich festgelegt? Um diese Frage und noch viele andere zu beantworten, hat sich Harald Lesch Hilfe geholt: von Prof. Annette Peters, Epidemiologin und Prof. Claudia Traidl-Hoffmann, Umweltmedizinerin. Ein paar Links für alle Interessierten: Prof. Dr. Annette Peters ist Direktorin des Instituts für Epidemiologie im Helmholtz-Zentrum München: https://www.helmholtz-muenchen.de/epi... Univ.-Prof. Dr. med. Claudia Traidl-Hoffmann ist Chefärztin der Ambulanz für Umweltmedizin im Klinikum Augsburg und leitet das Institut für Umweltmedizin der TU-München: https://www.unika-t.de/lehrstuehle/um... Ein sehr schönes YouTube-Video, wie Luftverschmutzung wirkt: https://www.youtube.com/watch?v=d5QJ6... Das Science Media Center hat Stellungnahmen internationaler Experten zum Aufruf der 112 Lungenärzte gesammelt: https://www.sciencemediacenter.de/all... Prof. Dr. sc. techn. Thomas Koch im Interview des Helmholtz-Forschungsverbundes: „Wie schmutzig ist der Diesel wirklich?“ (2.8.2017) https://www.helmholtz.de/luftfahrt_ra... Positionspapier der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie vom November 2018 https://pneumologie.de/fileadmin/user... Positionspapier der Internationalen Gesellschaft für Umweltepidemiologie Januar 2019 https://www.helmholtz-muenchen.de/fil... Ein paar Originalstudien – eher für Wissenschaftler als für Laien: Bert Brunekreef „A Note on the 2008 Standars for Particulate Matter“ – Wie die Grenzwerte der EU entstanden sind: http://adsabs.harvard.edu/abs/2008Atm... Häufig wird argumentiert, Rauchen und Trinken würde die Ergebnisse in einem Maße verfälschen, wie es sich gar nicht herausrechnen lasse. Hier ist eine Studie mit Personen, die weder rauchen noch trinken: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/9... Mehr Menschen sterben an Tagen mit hoher Luftverschmutzung (unter Rausrechnung von allen anderen Faktoren): https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/2... https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/1... Vergleich der Sterblichkeit in Städten mit verschiedener Umweltverschmutzung: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/2... https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/2... https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/2... https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/2... https://pubs.acs.org/doi/10.1021/acs.... Was passiert, wenn die Luft auf einmal besser wird? Einen Überblick (unter anderem mit den Olympischen Spielen von Peking) gibt: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/2... Diese Studie hat Menschen verfolgt, die von sauberer Luft in schmutzige Luft und umgekehrt gezogen sind: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/2... Dieses Video ist eine Produktion des ZDF, in Zusammenarbeit mit objektiv media. Abonnieren? Einfach hier klicken - http://www.youtube.com/terrax_leschun... Mehr Informationen zu Terra X findet ihr hier - http://www.terra-x.zdf.de#xtor=CS3-73 "Leschs Kosmos" gibt es auf dieser Seite - https://www.zdf.de/wissen/leschs-kosm... Terra X bei Facebook - https://www.facebook.com/ZDFterraX Grafiken: Kurzgesagt - In a Nutshell
  • Feinstaub & Stickoxide - Fragen und Antworten | Harald Lesch tags

Comments

  • Terra X Lesch & Co
    Terra X Lesch & Co 6 months ago

    Um kurz mal ein Missverständnis auszuräumen: Dieses Video ist kein Plädoyer für Dieselfahrverbote - es ist offensichtlich ungerecht, Unschuldige zu bestrafen. Unsere Mission ist es nur: Zuverlässige Fakten von Expertern zu vermitteln, die tatsächlich mit dem Fachgebiet vertraut sind.

  • dieNatoren
    dieNatoren 6 months ago

    Das mangelnde Vertrauen zur Wissenschaft ist im Grunde eine Folge mangelnder Bildung.... Es ist also klar, wo eigentlich anzusetzen wäre- vielen Dank, dass ihr zur Aufklärung der Gesellschaft beitragt! In diesem Sinn: "Gesundheit über materiellen Wohlstand"

  • Fitzibutzi
    Fitzibutzi 6 months ago (edited)

    Hallo liebes Terra X Team. Ich finde diesen Beitrag gut und wichtig. Allerdings hilft es heutzutage nicht mehr Sachen zu sagen, wie "Wie wir wissen" und "Wir haben herausgefunden". Ich glaube es ist wesentlich wichtiger, diese Sachen zu ZEIGEN. Viele Menschen, die "menschengemachten Klimawandel" leugnen, Stickoxide unbedenklich finden, Impfungen verweigern, haben meist eins gemeinsam. Wie bei der Flacherdlertheorie holen sich diese Menschen die Infos, Beweise etc. aus dem Internet, und vor allem hier auf Youtube. Kurz gesagt:

  • Felix B
    Felix B 6 months ago

    ich finde ja schön wie es die medien und auto Lobby und besonders unser Regierung die wissenschaft als täter darstellt und nicht die Autsoindustrie die uns alle verarascht hat! Bis heute musten die autobauer nicht hiere auto nachrüsten wo sie beschißen haben! wie kann das sein!

  • Ehn Tubers
    Ehn Tubers 6 months ago

    die Kommentierung durch Experten aus erster Hand & Erklärung der Prozesse/Messverfahren sind aufschlussreich und wirken vertrauenswürdig. Gut umgesetzt 👌

  • R H
    R H 6 months ago

    Warum wird die größte Feinstaubquelle in den Wohngebieten nicht erwähnt? Ein Holzofen bzw. -Kamin erzeugt tausendmal mehr Feinstaub als eine Gasheizung. Wir haben hier am Wochenende oft Werte über 50 Mikrogramm PM 2,5 Feinstaub. Auch die Statistiken des Umweltbundesamtes zeigen, das dadurch insgesamt mehr PM 2,5 Feinstaub entsteht als durch den Verkehr. Wenn es wirklich um die Gesundheit gehen soll, muss das auch betrachtet werden.

  • jojo jo
    jojo jo 6 months ago

    ich war letztes jahr für ein jahr in amerika, sehr viele fahren trucks oder ältere aber hubraum starke autos. also das die amis da sauberer unterwegs sind, bezweifele ich .

  • Perahoky
    Perahoky 6 months ago

    Ich würde mich einmal über eine richtig moderne Welt freuen - nicht, die möglichst mobil und produktiv ist, sondern die besonders sauber in Hinblick auf anthropogene Schadstoffe ist. DAS ist Modern.

  • Stephan Weber
    Stephan Weber 6 months ago

    Gegen die " es darf nicht sein, was nicht sein darf" Mentalität, kommen leider auch die klügsten Köpfe nicht an.

  • Bernd Broot
    Bernd Broot 6 months ago (edited)

    Warum sollte, falls die Studien nicht stimmen die Autolobby aufs Dach steigen?

  • Denny Boenisch
    Denny Boenisch 6 months ago

    Es ist schade dass hier nicht auf die Relationen der Schadstoffbelastungen eingegangen wird denn die Industrie stößt immernoch mehr Emissionen aus als der kleine Mann mit seinem Golf oder Passat.

  • Fietemar
    Fietemar 6 months ago

    Es gibt viele Studien. Jeder nimmt sich die, welche am besten zu ihm passt. Wenn dem Staat und seinen Richtern wirklich was an der Gesundheit seiner Bürger liegen würde, dann müssten alkoholische Getränke und Zigaretten sofort verboten werden. Das sind die wahren Killer.

  • Jannis G.
    Jannis G. 6 months ago

    1. Elektroautos können rekuperieren, haben also einen geringen Bremsabrieb.

  • Benjamin Garherr
    Benjamin Garherr 6 months ago (edited)

    Bitte unbedingt auf diese Aspekte noch eingehen, diese gehören dringend dazu:

  • ruwiki
    ruwiki 6 months ago

    Ich hasse unsere Regierung von ganzem Herzen! ❤️

  • Fuligin
    Fuligin 6 months ago (edited)

    Ich glaub ich muss mal mit dem Rauchen aufhören ^^

  • Vi Vento
    Vi Vento 6 months ago

    Die Dame, welche schon Silber in den Haaren trägt, ist ein Fall für die Endokrinologie.

  • Rene im Wald
    Rene im Wald 6 months ago

    Danke für die sachliche Antwort.

  • Marco S
    Marco S 6 months ago

    Ist das Streik-Beispiel wirklich sinnvoll, dass mehr Kinder zur Schule gehen wenn ihre Eltern durch Streik mehr Zeit haben um sich um sie zu kümmern ist ja bspw. eine ganz andere Kausalität. Außerdem sind die Streikenden ja auch Arbeitnehmer, die in ihrem Beruf vermutlich viel zu hohen Belastungen ausgesetzt waren, die interessanten Fälle, bei denen die Kausalität zum Feinstaub im regulären Umfeld eindeutig ist, sind ja erstmal nur die Bürger die nie in der Firma gearbeitet haben.

  • Hein
    Hein 6 months ago

    Vielen Dank für die diesen Lobby Film. Einer muss ja auch mal Partei ergreifen für unsere Politiker. Aber wenn im Sinn der Regierung berichtet wird, ist es keine Lobby sondern Propaganda? Na ja, klar dass sich auch ein paar Prof's finden, die mit teilweise haarsträubenden Analogien auch die Pro Seite einnehmen....